Musikgemeinde Osterode am Harz e.V.

Die Musikgemeinde Osterode wurde 1930 gegründet zur Pflege der klassischen Musik. Auch heute noch versteht sie sich als Kulturträger im Südwestharz.

Der Chor der Musikgemeinde hat seit seiner Gründung unter sieben Chorleitern fast alle üblichen und auch manche ausgefallenen Oratorien der letzten 400 Jahre von Claudio Monteverdi bis Leonard Bernstein gesungen, viele davon mehrfach.

Sinfoniekonzert am 03.02.2018, 18.00 Uhr, in der Stadthalle Osterode

Das Sinfonieorchester der TU Clausthal spielt Musik russischer Komponisten:

Sergej Rachmaninow - Klavierkonzert op. 30

Aram Khatschaturian:  Sinfonische Suite aus dem Ballett Gayaneh - 1. Säbeltanz und 7 weitere Sätze

Außerdem erleben wir die Welturaufführung eines neuen Werkes von Steffen Binkmann:  "Die Burg"

 

Karten zu 15 € (übl. Ermäßigungen) erhalten Sie im Vorverkauf bei Stadthalle Osterode (05522-916800), der Tilman-Riemenschneider-Buchhandlung Osterode (05522-2202) und Herzberg (05521-71414) sowie an der Abendkasse. Es gibt freie Platzwahl.

Rezension zum Konzert vom 29.10.2017 Reformationssinfonie von F.Mendelssohn und Harmoniemesse von J.Haydn:

Ein begeistertes Publikum kam am Sonntag, 29.10.2017, anlässlich des 500. Reformationsjubiläums in der Schlosskirche in den Genuss zweier großer Werke.

Das Konzert der Musikgemeinde Osterode in der Schlosskirche hat die Erwartungen des Publikums noch übertroffen.

von Herma Niemann                                    

Weiterlesen: Rezension zum Konzert vom 29.10.2017 Reformationssinfonie von F.Mendelssohn und Harmoniemesse von...

Unsere neue Homepage ist online

Nach längerer Zeit ohne Homepage ist unsere neue Seite online gegangen. Mit neuem Design und aktueller Technik informieren wir hier wieder aktuell über unsere Veranstaltungen.